Zeitschrift

Gesellschaft zur Erforschung der Salzgeschichte e. V. (GES)

 

Salzgeschichte

Journal of Salt History / Annales d’Histoire du Sel / Jahrbuch für Salzgeschichte

 

Das Journal of Salt History, dessen erste 11 Hefte (1993-2005/2006) als "Review of the International Commission for the History of Salt" (CIHS) erschienen waren, soll im Sinne des Hauptziels dieser früheren Gesellschaft weitergeführt werden, das heißt, dass es dem Austausch der Ergebnisse der internationalen Salzgeschichtsforschung dienen und damit Beiträge aus allen Ländern aufnehmen soll. Nunmehr (seit Nr. 12/2012) herausgegeben von der GES, soll deshalb die Zeitschrift weiterhin als Verbindungsorgan zwischen verschiedenen regionalen Gruppierungen bzw. Gesellschaften der Salzhistoriker fungieren.

 

Das JOURNAL erscheint in unregelmäßiger Folge. (Die nächste Nummer – 13/14 – ein Doppelheft, mit den Vorträgen der Salzgeschichte-Tagung Göttingen 2014, wird 2017 erscheinen.)

 

Bezug der Hefte über folgende Adressen:

 

Heft 12 (2012): Deutsches Salzmuseum Lüneburg, Sülfmeisterstr. 1, D-21335 Lüneburg, Deutschland

 

 

 

 

Hefte 1-11: vergriffen.

 

Bezugspreis (pro Heft, zuzüglich Porto):

  • für Mitglieder: 15,00 Euro
  • für Nichtmitglieder im Abonnement: 20,00 Euro; im Einzelbezug: 25,00 Euro

 

Manuskripte und Rezensionsexemplare:

 

Zusendungen von Manuskripten erbitten wir an

Prof. Dr. Hermann Wirth, Cranachstr. 12, D-99423 Weimar, Deutschland

 

 

 

 

Rezensionsexemplare werden erbeten an

Prof. Dr. Günther Beck, Lotzestr. 20 A, D-37083 Göttingen, Deutschland