Heft 4

Gesellschaft zur Erforschung der Salzgeschichte e. V. (GES)

 

Salzgeschichte

Journal of Salt-History / Annales d’Histoire du Sel / Jahrbuch für Salzgeschichte

 

Heft 4 (1996)

 

[Titel jeweils in Kurzfassungen]

 

Beiträge:

T. Quesada, Las salinas de la tierra de Jaén

G. Könke, Die Bedeutung des Friesensalzes im späteren Mittelalter

U. Ewald, Von Thünen and Salt Studies

R. Palme, Habsburgische Salzhandelsverträge

O. Weller, Aux origines de l’exploitation du sel

J. C. Reyes Garza, El pozo de tapextle de Colima, Mexico

G. Hattinger, Die Salzfertiger des oberösterreichisch-habsburgischen Salzwesens

 

Miszellen:

R. Palme, Symposium der CIHS in Granada 1995

P. Piasecki, Salzgeschichte im Internet

L. Plumey, Le Sel de la Santé

 

Rezensionen:

B. Hopkinson, Salt and the Domesday Salinae at Droitwich (J.-C. Hocquet)

G. Boudet, Le sel du midi aux XIXe siècle (J.-C. Hocquet)

H. W. Wurster u. a. (Hg.), Passau, vom Reichtum einer Stadt (J.-C. Hocquet)

M. Puhle (Hg.), Hanse – Städte – Bünde. (P. Piasecki)

G. Schmidt, „Das löbliche Saltzwerck zu Sülbeck“ (W. Jahn)

A. Rohrer / H.-J. Zacher (Hg.), Werl – Geschichte einer Stadt (H.-H. Walter)

T. Simon, Salz und Salzgewinnung im nördlichem Baden-Württemberg (R. Palme)

 

Mitteilungen:

Salinensymposium in Bad Münster am Stein